Fähigkeiten, die keine Kommunikation erfordern

Viele autistisch behinderte Menschen haben unabhängig der Schwere der Behinderung gewisse Spezialgebiete, welche sehr unterschiedlich ausfallen. Das können zum Beispiel musikalische oder künstlerische Fertigkeiten sein. Rechnen (Mathematik) und Bauanleitungen können ohne große Schwierigkeiten verstanden und korrekt ausgeführt werden. Das Zusammensetzen und Auseinandernehmen von Spielzeug kann einem autistisch Behinderten keine Schwierigkeit bereiten, ebenso das Zusammensetzen mechanischer und/oder elektrischer Gegenstände. Zu den Fähigkeiten kann auch das Arbeiten und Spielen am Computer gehören und vieles mehr.

Gedächtnis

"Aha", wird jetzt der eine oder die andere denken, der den Film "Rain-Man" gesehen hat, "jetzt wird über den autistischen Raymund berichtet." - Tut uns leid, die meisten Autisten sind nicht wie Rain-Man. Nicht jeder Autist kann ein Telefonbuch lesen und praktisch auswendig aufsagen können. Nicht jeder Autist kann so schnell Stäbchen, die auf den Boden gefallen sind, zählen. Aber viele Autisten können Teile von Unterhaltungen auch nach längerer Zeit wörtlich wiedergeben. Sie können sich Gedichte ohne große Schwierigkeiten merken oder den Weg zu einem bestimmten Gebäude auch nach Jahren wiederfinden. Sie können eine Tabelle oder eine Zeitschriftenseite, die sie sich anschauten, so speichern, dass diese später vor dem inneren Auge abzulesen ist (fotografisches Gedächtnis).

Auffällig ist jedoch, dass die Informationen nicht bewertet, sondern lediglich gesammelt werden. Auch sind die Kriterien, die für die Auswahl der gespeicherten Informationen zugrunde gelegt werden, für normale Menschen nicht nachvollziehbar.

Gut können sich Betroffene auch die logische Folge von Routinen merken, ebenso zum Beispiel ein sehr kompliziertes Strickmuster oder die verschiedenen Judo-Grifftechniken, die sie natürlich auch korrekt benennen können.

Auch wenn wir uns wiederholen: Grandiose Gedächtnisleistungen sind nicht ausschließlich auf Autisten beschränkt. Auch unter "normalen" Menschen gibt es einige, die wahre Genies auf diesem Gebiet sind. Regelmäßig finden denn auch Meisterschaften stand.

Abstakte Fähigkeiten

Insbesondere autistische Menschen mit einer höheren Intelligenz haben eher abstrakte Fähigkeiten als im konkreten Bereich.

Logisches Denkvermögen

Es gibt Autisten, die für alles eine logische Begründung suchen. Glücklicherweise gibt es viele Dinge, die logisches Denken voraussetzen. Ein Buchhalter ohne logisches Denkvermögen würde vieles auf falsche Konten buchen und das Chaos wäre perfekt. Mathematik ist ohne Logik nicht denkbar, auch das richtige Zusammensetzen von Teilen ist ohne Logik nicht durchzuführen.

Eine betroffene, leicht autistische Frau meinte zu diesem Thema: "Ich war auf mein logisches Denkvermögen immer stolz. Keiner meiner Kolleginnen und Kollegen konnte so fix logische Denksportaufgaben lösen wie ich, viele haben die Rätsel nicht einmal verstanden. Aber nachdem ich erfahren habe, dass ich autistische Verhaltensweisen habe, bin ich mir nicht mehr so sicher, ob ich auf meine Logik weiterhin stolz sein kann. Denn wenn ich die Logik in einer Sache nicht finde, kann ich die ganze Angelegenheit auch nicht verstehen."

Wir meinen: Warum soll sie nicht stolz sein? Ein Pianist darf auch stolz auf seine musikalische Fähigkeit sein.

Zurück